Angehende Azubis sollten sich schon jetzt mit BU Schutz beschäftigen

Unzählige junge Menschen haben in den vergangenen Woche ihre Schulzeit erfolgreich beendet und werden schon bald eine Berufsausbildung beginnen. Im letzten Jahr waren es mehr als eine halbe Million junger Leute, die sich für diesen Weg entschieden haben. Dieses Jahr wird mit einer ähnlich hohen Anzahl an neuen Azubis gerechnet.

Das kommende Lehrjahr beginnt in den meisten Berufen mit dem ersten September. Somit sind es keine acht Wochen mehr, bis der Ernst des Lebens beginnt. Die Zwischenzeit sollten von den jungen Menschen genutzt werden, um sich auf die Suche nach der passenden Berufsunfähigkeitsversicherung zu begeben. Zwar mag dieses Thema nicht unbedingt sehr spannend klingen, aber dennoch ist dieser Schritt äußerst sinnvoll.

Junge Menschen haben meist ganz andere Sorgen als der mögliche Eintritt einer Berufsunfähigkeit. Allerdings darf der Ernstfall nicht außer Acht gelassen werden: Sofern er eintritt, ist ein ergänzender Versicherungsschutz von großem Nutzen, weil die Absicherung durch den Staat zu wünschen übrig lässt: Im Ernstfall droht der Abstieg in die Armut.

Mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung können bereits Auszubildende entsprechend vorsorgen. Zumal ein früher Abschluss erstrebenswert ist: Je früher ein BU Schutz abgeschlossen wird, desto länger die Laufzeit, auf welche der Beitrag umverteilt werden kann. In anderen Worten: Wer sich früher versichert, profitiert von einer niedrigeren monatlichen Beitragsrate.

Allerdings ist es wichtig, den Tarif richtig zu wählen. Er muss eine ausreichende Flexibilität versprechen bzw. später noch angepasst werden können. In solch einem jungen Alter lässt sich noch gar nicht abschätzen, welcher Verdienst später einmal erzielt wird. Deshalb sollte die Möglichkeit bestehen, den Versicherungsschutz anzupassen bzw. ihn einige Jahren später nochmals erneut auszurichten.

Kommentare

  1. ich wünsche mir weitere Angaben für die Berufswahl und des Berufstatus, Geburtsjahr für <18 Jahre für die Vergleichsanforderung

Deine Meinung ist uns wichtig

*