Auch Beamte brauchen eine Berufsunfähigkeitsversicherung

Arbeitnehmer und Selbständige sollten unbedingt über den Schutz einer guten Berufsunfähigkeitsversicherung verfügen. Falls sie nämlich tatsächlich berufsunfähig oder erwerbsunfähig werden, ist der Versicherungsschutz äußerst wichtig. Im Regelfall kann der Lebensstandard nur mit seiner Hilfe aufrechterhalten werden.

Doch auch Beamte sind gut damit beraten, auf eine private Absicherung zu setzen. Häufig wird jedoch auf den Abschluss einer Versicherung verzichtet, weil eine Verbeamtung vorliegt: Es entsteht der Eindruck, der Staat würde für eine automatische Absicherung sorgen. Dies ist jedoch nicht der Fall. Wenn Beamte berufsunfähig werden – in solch einem Fall spricht man von dienstunfähig – drohen große finanzielle Einschränkungen. Die Rente, die vom Staat gezahlt wird, kann nämlich viel niedriger als das bisherige Einkommen bemessen sein.

Beamte sollte deshalb kein Risiko eingehen. Das Risiko der Dienstunfähigkeit können sie mit einer so genannten Dienstunfähigkeitsversicherung absichern. Hierbei handelt es sich um das Pendant zur Berufsunfähigkeitsversicherung. Im Ernstfall springt der Versicherer ein und leistet eine monatliche Rente, mit deren Hilfe das finanzielle Überlegen sichergestellt wird.

Den Abschluss einer Dienstunfähigkeitsversicherung sollte man sich jedoch nicht zu leicht vorstellen. Es fängt bereits damit an, dass die Auswahl gar nicht so groß ist. Während es unzählige Versicherungsunternehmen gibt, die BU Versicherungen anbieten, sieht es beim Versicherungsschutz für Beamte eher mau aus. Die Dienstunfähigkeitsversicherung wird von nur wenigen Versicherern angeboten. Zum aktuellen Zeitpunkt gibt es gerade einmal zehn Versicherer.

Diese Versicherer gilt es erst einmal zu finden. Zugleich sollte dann auch noch ausgewertet werden, welcher Versicherer den passenden Tarif zu bieten hat. Hieran wird deutlich, schwierig sich die Suche nach einer guten Versicherung gegen die finanziellen Risiken einer Dienstunfähigkeit gestaltet.

Daher können wir allen Interessenten nur dazu raten, unseren professionellen Vergleichsservice zu nutzen. Unsere Beraterinnen und Berater helfen unverbindlich dabei, einen guten Versicherungsschutz auf Basis der persönlichen Bedürfnisse zu ermitteln.

Deine Meinung ist uns wichtig

*