Berufsunfähigkeitsversicherung

Für beruflich Selbstständige ist der Abschluss einer privaten Berufsunfähigkeits-Versicherung (BU) oder Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung (BUZ) ein absolutes Muss. Denn sollte eine Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit eintreten, wird der Sozialstaat nicht einspringen. Eine Absicherung der eigenen Arbeitsfähigkeit durch eine BU Versicherung ist daher unverzichtbar.

Doch auch Arbeitnehmer bzw. Angestellte und Arbeiter – ganz gleich welcher Einkommensgruppen, sollten sich für den Abschluss einer privaten BU Versicherung entscheiden. Denn: Die Träger der gesetzlichen Rentenversicherungen zahlen heutzutage nur noch bei Erwerbsunfähigkeit bzw. eingeschränkter Erwerbsfähigkeit. Ohne den Schutz einer Berufsunfähigkeitsversicherung droht schnell der finanzielle Abstieg. Die BU Versicherung stellt sicher, dass trotz Berufs- oder Arbeitsunfähigkeit eine ausreichende Rente bezogen wird.

Infografik-BU-Ursachen (1)

Absicherungsmodelle zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Die meisten Versicherungsgesellschaften in Deutschland bieten die folgenden Absicherungs-Modelle bei Berufsunfähigkeit an:

Allgemeine Berufsunfähigkeits-Versicherung
Bietet Absicherung der Berufsunfähigkeit, Erwerbsunfähigkeit und Erwerbsminderung. Sie verkörpert die klassische Absicherung gegen Berufsunfähigkeit. Es wird eine separate Versicherung abgeschlossen, deren Leistungen sich exakt an die persönlichen Bedürfnisse anpassen lassen.

Kapital-Lebensversicherung mit Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung
Verbindet Elemente der Berufsunfähigkeitsversicherung mit einer Kapital-Lebensversicherung. Interessant ist diese Variante vor allem wegen der Aussicht auf einen niedrigeren Versicherungsbeitrag. Mehrere Versicherer gewähren bei Kombi-Versicherungen einen Rabatt.

Risiko-Lebensversicherung mit Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung
Verbindet Elemente der Berufsunfähigkeitsversicherung mit einer Risiko-Lebensversicherung. Auch hier lockt ein Vorteil beim Versicherungsbeitrag. Wer Risiko-LV mit der Berufsunfähigkeitsversicherung kombiniert, kann seine Versicherungskosten senken. Weil die Versicherungen miteinander verknüpft sind, ist eine gezielte Tarifauswahl jedoch umso wichtiger.

BU Versicherungen professionell vergleichen

Über die drei aufgeführten Links können sich Interessenten über die jeweiligen Versicherungslösungen zur Berufsunfähigkeit direkt informieren und nach den passenden Tarifen suchen. Im Mittelpunkt steht dabei der direkte Versicherungsvergleich. Unsere Experten helfen dabei, aus der Vielzahl an BU Tarifen, die am Markt angeboten werden, die jeweils passende Berufsunfähigkeitsversicherung auszuwählen. Nutzen auch Sie unseren Vergleich und kommen Sie einer guten und zugleich preiswerten Absicherung einen großen Schritt näher.

Einbezug der BU Testsieger

Um sich im unübersichtlichen Tarifdschungel der Berufsunfähigkeitsversicherungen einen ersten Eindruck zu verschaffen, können unabhängige Tests bekannter Testinstitute wie Stiftung Warentest eine Hilfe bieten. So konnten beispielsweise in einem Test der Stiftung Warentest von 2013 Tarife von acht Versicherern mit dem Urteil “sehr gut” (Note 0,6 – 0,9) abschließen. Weitere Tests gibt es beispielsweise von Öko Test, Franke und Bornberg oder Morgen & Morgen.

In Produkttests werden einzelne Tarife bewertet. Hier müssen Verbraucher bedenken, dass die Voraussetzungen des Modellkunden, beispielsweise bei Alter und Vorerkrankungen, möglicherweise erheblich von den eigenen abweichen und somit andere Beiträge zustande kommen können. Ratings bewerten dagegen die Gesamtsituation des Unternehmens, hier können bespielsweise Liquidität und der Anlageerfolg Faktoren sein. Tests sollten jedoch nicht überbewertet werden, sie können als Orientierungshilfe dienen, ersetzen aber keine weitergehende Beratung vor einem Abschluss.

Als wichtige Faktoren für die Auswahl einer Berufsunfähigkeitsversicherung sollten Kunden unter anderem auf den Verzicht auf die abstrakte Verweisung und auf die Befristungsklausel achten. Auswahlkriterien und aktuelle Tests zur Berufsunfähigkeitsversicherung sind in einer Übersicht unter http://www.1a.net/versicherung/berufsunfaehigkeitsversicherung/test kostenlos einsehbar.