Erwerbsunfähigkeitsversicherung ist in BU Versicherung enthalten

Obwohl immer noch eine relativ große Zurückhaltung festzustellen ist, gibt es zunehmend mehr Personen, die sich mit der Absicherung der Risiken Berufs- und Erwerbsunfähigkeit auseinandersetzen. Dies ist erfreulich, schließlich ist äußerst sinnvoll, sich finanziell abzusichern. Denn sollte man berufs- oder erwerbsunfähig werden, drohen immens große finanzielle Einschnitte. Die Zeitrente, die vom Staat im Falle einer Erwerbsminderung gezahlt wird, ist nämlich nicht sehr hoch bemessen.

Besonders schlimm ist es, wenn eine Person erwerbsunfähig wird. Dies bedeutet, dass sie sich nicht mehr in der Lage befindet, überhaupt ein Einkommen zu erzielen. Mit einer Erwerbsunfähigkeitsversicherung wird jedoch vorgesorgt: Sollte der Ernstfall eintreten, leistet der Versicherer eine Privatrente, die zusätzlich zur Zeitrente bezogen wird. In Summe sollte dies – sofern der Versicherungsschutz entsprechend abgestimmt wurde – auch genügen. Man befindet sich in der Lage, den bisherigen Lebensstandard weiterhin aufrechtzuerhalten.

Eine eigenständige Erwerbsunfähigkeitsversicherung gibt es nicht

Wer sich am Versicherungsmarkt auf die Suche nach einer reinen Versicherung gegen Erwerbsunfähigkeit umsieht, wird jedoch nicht fündig werden. Das Risiko der Erwerbsunfähigkeit wird heutzutage stets zusammen mit der Berufsunfähigkeit abgesichert. Für Interessenten bedeutet dies, sich auf die Suche nach passenden Berufsunfähigkeitsversicherungen begeben zu müssen.

So mancher Interessent wird jetzt womöglich meinen, dass eine Erwerbsunfähigkeit deutlich schlimmer eine Berufsunfähigkeit ist. Dies trifft so, doch wie schon erwähnt wurde, ist die Erwerbsunfähigkeitsversicherung in der BU Versicherung bereits inbegriffen. Dementsprechend befindet man sich mit dem Versicherungsschutz einer BU auf der sicheren Seite.

Die gezielte Tarifwahl ist unverzichtbar

Die Wahl der Berufsunfähigkeitsversicherung, die einen Schutz gegen Erwerbsunfähigkeit beinhaltet, sollte jedoch nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Die BU Tarife, die am Mark angeboten werden, können nämlich immens große Unterschiede aufweisen – und das sowohl im Hinblick auf die gebotenen Leistungen als auch beim Versicherungsbeitrag.

Deshalb raten wir dazu, unseren Berufsunfähigkeitsvergleich zu nutzen. Wer das Formular ausfüllt, wird ganz unverbindlich und somit auch kostenfrei von einem unserer Versicherungsexperten beraten. So lässt sich sicherstellen, dass am Ende die Auswahl einer. umfassenden und außerdem günstigen BU Versicherung erfolgt.

Dies könnte Sie auch interessieren: