Wo die Vorteile der BUZ Versicherung liegen

Die Versicherer bieten zwei verschiedene Lösungen an, um das Risiko der Berufsunfähigkeit zu versichern. Zum einen gibt es die klassische Berufsunfähigkeitversicherung, die auch häufig als BU Versicherung bezeichnet wird. Zum anderen wird auch die Berufsunfähigkeitszusatzversicherung angeboten, die man auch unter den Namen BUZ Versicherung kennt.

Prinzipiell sichern beide Versicherungen dasselbe Risiko ab. Sollte ein Versicherungsschutz bestehen und der Versicherungsnehmer tatsächlich berufsunfähig werden, springt der Versicherer ein und zahlt eine monatliche BU Rente. Dank dieser Rente droht nicht der Abstieg in die Armut, stattdessen kann der Lebensunterhalt aufrechterhalten werden.

Die BUZ Versicherung ist eine echte Alternative

Versicherungsmakler und Bankberater empfehlen gerne die klassische BU Versicherung. Allerdings hat die BUZ Versicherung ebenfalls eine Daseinsberechtigung. Je nach Situation kann sie sogar die bessere Lösung verkörpern. Dementsprechend sollte man sich bei Interesse an einer BUZ nicht gleich abwimmeln lassen.

Die Funktionsweise einer BUZ Versicherung ist ganz simpel. Der Versicherungsschutz wird in Kombination mit einem weiteren Versicherungsprodukt angeboten. Berufsunfähigkeitszusatzversicherungen sind bei ausgewählten Versicherern als Ergänzung zur Lebensversicherung oder privaten Krankenversicherung erhältlich.

Vorteile der Berufsunfähigkeitszusatzversicherung

Die klassische BU Versicherung ist die bessere Wahl, sofern Lebensversicherung, private Krankenversicherung oder private Rentenversicherung nicht benötigt werden. Ansonsten bietet es sich unter Umständen an, tatsächlich auf die BUZ Versicherung zu setzen. Dieser Gedanke ist vor allem deshalb interessant, weil eine Beitragsersparnis lockt.

Üblicherweise sind einzelne Versicherungen immer kostspieliger als kombinierte Versicherungen. Wer seine Lebensversicherung oder eine PKV um eine BUZ ergänzt, kommt dadurch möglicherweise in den Genuss eines niedrigeren Versicherungsbeitrags, wodurch wiederum die Haushaltskasse entlastet wird.

Ob eine solche Ersparnis gegeben ist, hängt aber stets vom jeweiligen Einzelfall ab. Interessenten sollten deshalb genau prüfen, ob sie ihre bestehenden Versicherungen um den BUZ Schutz erweitern können. Teilweise müssen auch beide Versicherungen zusammen abgeschlossen werden. Am besten ist es daher, sich konkrete Versicherungsangebote einzuholen und diese miteinander zu vergleichen. Wir raten deshalb zur Nutzung unseres Versicherungsvergleichs.

Interessenten, die noch keine Beiträge verglichen haben, sollten sich aber nicht zu früh auf die BUZ Versicherung festlegen. In Abhängigkeit von der persönlichen Versicherungssituation und den benötigten Leistungen kann es vorkommen, dass unabhängige Einzelversicherungen günstiger sind.