Geplanter Frühruhestand ist für die BU-Versicherung eine gute Sache

Eine wachsende Anzahl an Berufstätigen verfolgt das Ziel, vorzeitig in den Ruhestand zu gehen. Obwohl das Alter für den Renteneintritt angehoben wurde, gibt es immer mehr Deutsche, die gar nicht so lange arbeiten, sondern stattdessen schon viel früher ihren Ruhestand genießen möchten. Oft geht es darum, noch einige Dinge im Leben zu unternehmen – und der Job soll kein Hindernis sein.

Wer dieses Ziel verfolgt, muss allerdings sehr konsequent sein. Es ist empfehlenswert, schon früh auf die private Altersvorsorge zu setzen, damit im Alter ein Zusatzeinkommen bzw. eine Privatrente zur Verfügung steht. Diese ist dann von besonders hoher Bedeutung, weil der frühere Eintritt in den Ruhestand zu einer niedrigeren Rente führt. Eine Zusatzrente hilft dabei, diese Kürzung nicht nur zu kompensieren, sondern gleichzeitig auch den Lebensstandard im Alter zu steigern.

Sofern der vorzeitige Eintritt in den Ruhestand ernsthaft angestrebt wird, lässt sich dies auch bei der privaten Altersvorsorge berücksichtigen. Es ist möglich, den Zeitraum der Absicherung zu verkürzen, was sich positiv auf den Beitrag auswirkt. Er verringert sich, da auch das eigentliche Risiko abnimmt – denn am häufigsten sind Personen betroffen, die nur noch wenige Jahre zu arbeiten haben.

Zugleich ist es empfehlenswert, die Berufsunfähigkeitsversicherung ebenfalls sehr früh abzuschließen. Hier verhält es sich ganz ähnlich wie bei der privaten Altersvorsorge: Je früher der Abschluss erfolgt, desto besser. Immerhin kann das Kapital, welches der Versicherer benötigt, auf einen längeren Zeitraum verteilt werden, woraus sich schlussendlich eine niedrigere moantliche Belastung ergibt. Im Grunde kann schon während der Berufsausbildung angefangen werden. Wichtig ist dann nur eine Sache: Die Versicherung muss flexibel genug sein, damit eine spätere Anpassung möglich ist – schließlich kann ein Azubi nur schwer vorhersehen, welche Absicherung in späteren Jahren benötigt wird.

Deine Meinung ist uns wichtig

*