Berufsunfähigkeit

Eine Berufsunfähigkeit (BU) liegt vor, wenn sich eine Person aufgrund von Krankheit oder einer Behinderung nicht mehr in der Lage befindet, ihren bisherigen bzw. den erlernten Beruf auszuüben. Sie wirkt sich unmittelbar auf das Einkommen aus, da in einem anderen Beruf – meist mit deutlich verringerter Entlohnung – gearbeitet werden muss.

Keine Absicherung durch den Staat

Die Berufsunfähigkeit ist seit dem 1. Januar 2001 nicht mehr gesetzlich versichert. Bei bestimmter Erwerbsunfähigkeit (EU) – jetzt Erwerbsminderung (EM) – tritt eine Erwerbsminderungs-Rente in Kraft.

Als berufsunfähig (aus Sicht der gesetzlichen Rentenversicherungsträger) galt bis zum 31. Dezember 2000 derjenige, dessen Erwerbsfähigkeit in dem von ihm erlernten oder von ihm zuletzt ausgeübten Beruf wegen Krankheit oder Behinderung mehr als zur Hälfte gemindert war. Zum 1. Januar 2001 hat der Gesetzgeber drastische Änderungen durchgesetzt. Das Risiko Berufsunfähigkeit ist in seiner ursprünglichen Auslegung nicht mehr im Katalog der Sozialversicherungen enthalten. Es besteht kein gesetzlicher BU-Schutz mehr für alle ab dem Jahrgang 1961 und später Geborenen. Der BU-Schutz wird gekürzt für alle Jahrgänge bis 1961.

Bis 31.12.2000 Ab 1.1.2001

Rentenart Höhe der Rente Höhe der Rente
BU-Rente 30% vom Bruttogehalt 0 EUR
EU/EM-Rente 45% vom Bruttogehalt Ca. 20 bis 40 % vom Bruttogehalt

Private Vorsorge mit der BU Versicherung

Umso wichtiger ist es daher, auf die private Vorsorge zu setzen. Sollte eine Berufsunfähigkeit eintreten, ist auf die staatliche Absicherung kein Verlass mehr. Selbst wenn eine Zeitrente wegen Erwerbsminderung bezogen werden kann, droht ein Leben an der Armutsgrenze. Umso wichtiger ist es daher, die Initiative zu ergreifen und sich selbst abzusichern. Mit dem Abschluss einer BU Versicherung lässt sich sicherstellen, dass bei Eintritt einer Berufsunfähigkeit oder einer Erwerbsunfähigkeit eine private Rente zur Verfügung steht und somit das Einkommen abgesichert ist.

Nutzen Sie jetzt unseren BU Vergleich, um zielsicher eine gute Berufsunfähigkeitsversicherung zu finden. Unsere Experten beraten Sie kostenfrei und helfen dabei, den passenden Versicherungsschutz auszuwählen.

Auf unserer Partnerseite ansahl.com finden sie weitere Informationen zur Berufsunfähigkeit und zu Versicherungen ganz allgemein.

Ergänzende Hinweise

Nachfolgende Seiten unseres Portals helfen dabei, das Risiko der Berufsunfähigkeit noch besser zu verstehen und außerdem eine gute Absicherung zu finden.