Ist Ihre bestehende Unfallversicherung tatsächlich gut?

Die meisten Personen halten an ihren Versicherungstarifen lange Zeit fest. Wenn sie sich erst einmal entschieden haben, möchten sie nicht wieder sobald wechseln. Aus diesem Grund gibt es in Deutschland zahlreiche Personen, die relativ bzw. mehrere Jahre alte Unfallversicherungen verfügen.

Verallgemeinert gibt es gegen ältere Tarife nicht viel einzuwenden. Womöglich enthalten sie sogar mehr Leistungen als es bei den heutigen Tarifen der Fall ist – oder sie bieten einen vergleichbaren Schutz, sind aber auch günstiger. Denjenigen, die solch einen Unfallversicherungstarif besitzen, kann im Grunde nur gratuliert werden.

Doch nicht jede ältere Versicherung ist automatisch gut. Ganz im Gegenteil: Es kann durchaus vorkommen, dass gewisse Leistungen damals noch nicht enthalten waren, die heutzutage als Standard gelten. Dementsprechend ist es empfehlenswert, an seinen Versicherungen nicht zu lange festzuhalten. Zwar müssen die alten Tarife nicht gleich gekündigt werden, aber zumindest sollte eine gezielte Überprüfung dahingehend erfolgen, ob noch ein ausreichender Schutz besteht.

Gerade bei der privaten Unfallversicherung ist es empfehlenswert, einen solchen Check von Zeit zu Zeit zu machen. Wer sich mit seiner Versicherung schon seit mehreren Jahren nicht mehr beschäftigt hat, sollte nun einen Vergleich machen. Bei einem Blick in die Versicherungsunterlagen wird im Regelfall schnell erkenntlich, welche konkreten Leistungen geboten werden.

Ein Abgleich mit aktuellen Tarifen der Unfallversicherung ist ganz schnell gemacht. Wir bieten auf unseren Seiten einen Vergleichsrechner an, der keinesfalls nur Beiträge errechnet. Er informiert außerdem darüber, welche Leistungen bei den einzelnen Tarifen und Anbietern enthalten sind. Dementsprechend ist es möglich, einen direkten Vergleich zu machen. Sollte man dabei auf einen Tarif stoßen, der mehr zu bieten hat und womöglich sogar günstig ist, gilt es ernsthaft über einen Wechsel nachzudenken. Gerade bei Tarifen die keine Beitragsrückgewähr haben, kann ein Wechsel meist schnell und unkompliziert vollzogen werden.

Deine Meinung ist uns wichtig

*