Die private BU ist ihr Geld in jedem Fall wert

Als Kunde einer Bank oder eines Versicherungsbüros wird man fast zwangsläufig auf das Thema Berufsunfähigkeit angesprochen. Es gibt kaum noch einen Bankberater oder Versicherungsmakler, der dieses Thema nicht anspricht. Einige Personen können das Thema BU daher kaum noch hören. Dies betrifft besonders diejenigen, die noch nicht versichert sind.

Wer bereits eine private BU abgeschlossen hat, kann sich in solchen Situationen immer leicht aus der Affäre ziehen. Sobald eine private Berufsunfähigkeitsversicherung existiert, ist es möglich auf diese zu verweisen, damit man seine Ruhe hat. Andernfalls gilt es abzublocken – wobei es jedoch noch sinnvoller wäre, sich nach einem passenden Versicherungsschutz umzusehen.

Weshalb die private BU so wichtig ist

Immerhin ist es so, dass Versicherungen gegen Berufsunfähigkeit einen ungemein wichtigen Schutz bieten. Die Statistiken sprechen für sich: Von Jahr zu Jahr sind mehr Personen von Berufsunfähigkeit oder gar Erwerbsunfähigkeit betroffen. Rückenprobleme sowie physische Probleme gelten als die häufigsten Gründe, die Menschen vorzeitig aus dem Berufsleben ausscheiden lassen.

In einigen Fällen haben die Betroffenen sogar die Möglichkeit, Gelder vom Staat zu beziehen. Allerdings darf diese Absicherung nicht überschätzt werden. Mittlerweile ist sie so niedrig bemessen, dass sich damit nur selten der Lebensunterhalt bestreiten lässt. Ohne private BU droht schnell ein Leben nahe der Armutsgrenze.

Folglich ist es umso wichtiger, gut versichert zu sein. Im Grunde muss noch nicht einmal eine sehr umfassende Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen werden. In erster Linie geht es darum, einen zuverlässigen Basisschutz zu schaffen. Selbst wenn man eine Berufsunfähigkeit für Unwahrscheinlich hält, ist es einfach sicherer, über solch einen Versicherungsschutz zu verfügen. Denn sollte man tatsächlich berufsunfähig werden, weiß man die zusätzliche Berufsunfähigkeitsrente mit Sicherheit zu schätzen.

Berufsunfähigkeitsversicherung stets gezielt auswählen

Wie zuvor schon angeschnitten wurde, braucht man sich nicht zwingend für den besten BU-Tarif entscheiden, der besonders viele Leistungen beinhaltet. Ein Basisschutz sollte jedoch vorhanden sein. Diesen zu finden, ist aber gar nicht so leicht. Die Auswahl am Markt ist groß. Deshalb raten wir bewusst zur Arbeit mit unserem Versicherungsrechner. Nur per Versicherungsvergleich ist es möglich, mehr über die Leistungen und Beiträge der einzelnen BU Tarife zu erfahren. Vergleichen Sie jetzt, um die passende private BU zu finden.

Ergänzende Informationen liefern folgende Beiträge: