Ob die Berufsunfähigkeitsversicherung sinnvoll ist

Versicherungen gegen Berufs- und Erwerbsunfähigkeit werden heutzutage intensiv beworben. Prinzipiell halten sich die meisten Personen aber erst einmal zurück, schließlich zieht der Abschluss von Versicherungen stets Kosten nach sich. Dennoch gibt es etliche Personen, die zumindest kurz über dieses Thema nachdenken und sich zumindest die Frage stellen, ob eine Berufsunfähigkeitsversicherung denn sinnvoll ist.

Genau betrachtet ist diese Frage ganz leicht zu beantworten: Die Berufunfähigkeitsversicherung ist sinnvoll. Sie ist sogar äußerst sinnvoll, da sie einen wichtigen Versicherungsschutz verspricht. Wer auf diesen Schutz verzichtet, geht ein hohes finanzielles Risiko ein.

Wahrscheinlichkeit der Berufsunfähigkeit wird unterschätzt

Das wesentliche Problem besteht darin, dass die Risiken, die mit den Themen Berufsunfähigkeit und Erwerbsunfähigkeit in Verbindung stehen, ganz oft unterschätzt werden. Zunächst einmal gehen viele Berufstätige davon aus, dass es sie nicht treffen wird. Die Vorstellung, man könnte berufsunfähig oder erwerbsunfähig werden, existiert oftmals gar nicht. Dabei ist die Wahrscheinlichkeit gar nicht einmal so klein. In Deutschland sind jährlich rund 300.000 Bürger betroffen.

Auch die Risiken des Ernstfalls werden unterschätzt. Im Falle einer Berufsunfähigkeit ist es um die Absicherung ohne private BU nämlich sehr schlecht bestellt. In den meisten Fällen zahlt der Staat überhaupt keine Zeitrente. Liegt eine Erwerbsminderung vor, fließt zwar Geld, aber auch dann ist nicht mit hohen Zahlungen zu rechnen. Der bisherige Lebensstandard kann nicht gehalten werden.

Eine äußerst sinnvolle Absicherung

Mit dem Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung lassen sich die finanziellen Risiken beseitigen. Wer sich privat absichert, muss im Ernstfall keine Angst vor einem Leben am Existenzminimum haben. Im Falle einer Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit zahlt der Versicherer nämlich eine Berufsunfähigkeitsrente, danke deren Hilfe man weiter finanziell über die Runden kommt. So gesehen ist die Berufsunfähigkeitsversicherung nicht nur sinnvoll, sondern vor allem auch wertvoll.