Warum sollte ich eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen?

Auf bestimmte Versicherungen wird man als Konsument besonders häufig angesprochen. Eine dieser typischen Versicherungen ist die Berufunfähigkeitsversicherung. Ganz egal ob man Besuch vom Versicherungsvertreter hat oder sich im Gespräch mit dem Bankberater befindet: Die BU-Versicherung wird dem heutigen Konsumenten besonders häufig schmackhaft gemacht.

Zahlreiche Personen blocken in solchen Situationen sehr schnell ab, weil sie kein Interesse an diesem Thema haben – schon gar nicht, wenn ihnen jemand die Versicherung aufdringlich verkaufen möchte. Doch meist dauert es nicht lange, bis automatisch die Frage aufkommt, warum man eine Berufsunfähigkeitsversicherung überhaupt abschließen soll.

Die Antwort auf diese Frage ließe sich theoretisch in einem Satz unterbringen und könnte wie folgt lauten: Die BU-Versicherung bietet einen ungemein wichtigen Versicherungsschutz, welcher in der heutigen Zeit einfach nicht fehlen darf.

Natürlich wäre es ratsam, noch einige Details zu kennen. Dafür gilt es zunächst einmal zu wissen, welche Risiken von einer BU-Versicherung abgedeckt werden. Dies ist schnell erläutert. Im Wesentlichen geht es darum, Berufsunfähigkeit und Erwerbsunfähig zu versichern. Sollte man sich aufgrund von Krankheit oder auch aufgrund eines Unfalls nicht mehr in der Lage befinden, einer beruflichen Tätigkeit nachzugehen, so ist man finanziell abgesichert. Der Versicherer springt ein und leistet eine monatliche Rente, die so genannte BU-Rente. Dank dieser privaten Rente kann der Versicherungsnehmer seinen Lebensunterhalt weiterhin bestreiten.

Ohne Berufsunfähigkeitsversicherung könnte sich dies ungemein schwierig gestalten. Zwar bietet der Sozialstaat ebenfalls eine Absicherung an, jedoch ist fraglich, ob diese tatsächlich greift. Außerdem fällt diese relativ niedrig aus. Es gilt als nahezu unmöglich, den Lebensstandard zu halten. Leicht kann es sogar passieren, dass man nahe der Armutsgrenze lebt.

In Anbetracht der finanziellen Folgen, die Krankheiten oder Unfälle nach sich ziehen können, ist es sehr empfehlenswert, auf diese Form der privaten Absicherung zu setzen. Die Berufsunfähigkeitsversicherung stellt sicher, dass man im Falle einer Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit weiterhin finanziell über die Runden kommt und somit keine Existenzängste aufkommen müssen.